• Gang

    Häppchen,
    Hauptgericht,
    Lunch,
    Vorspeise

  • Kategorie

    Fisch

  • Kochtechnik

    Garen,
    Indirektes Garen,
    Räuchern

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    90 Minuten

  • Zubereitung

    50 Minuten

  • Total

    140 Minuten

  • Menge

    3 stück

Op hooi gerookte en gestoomde makreel

Hast du Lust auf gedünstete oder geräucherte Makrele? Mit diesem Rezept kannst du diesen leckeren Fisch ganz einfach und doch raffiniert in deinem Big Green Egg zubereiten. Denn das Räuchern von Makrelen in einem Kamado ist einfacher als du denkst. Und wusstest du, dass gedünstete Makrele auch warm geräuchert wird? So machen wir es auch im Big Green Egg. Das Raucharoma erzeugst du, indem du ein Stück Räucherholz auf die glühende Holzkohle legst. Durch etwas Wasser in der Auffangschale und in Wasser eingeweichtes Heu entsteht ein aromatischer Dampf.

Zutaten

Makrele

  • 3 rohe Makrelen
  • 1 grosszügige Handvoll Bio-Heu

Pökellake

  • 1 l Wasser
  • 60 g Meersalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bio-Limette
  • 10 weisse Pfefferkörner
  • 1 Zweig Dill

VORBEREITUNG

  1. Für die Pökellake 100 ml Wasser mit dem Meersalz erhitzen, bis sich das Salz gelöst hat.
  2. Den Topf vom Herd nehmen. Den Knoblauch schälen und die Zehen in grobe Stücke schneiden. Die halbe Limette ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Die weissen Pfefferkörner in einem Mörser zerstampfen.
  3. Die Salzlösung mit 900 ml kaltem Wasser aufgiessen und den Knoblauch, die Limette, die Pfefferkörner und den Dill zugeben.
  4. Die Bauchwand der Makrelen aufschneiden und die Eingeweide entfernen. Die Makrelen unter fliessendem kaltem Wasser gründlich von innen und aussen säubern. Die Makrelen in einen passenden Behälter legen und mit so viel Pökellake aufgiessen, dass die sie gut damit bedeckt sind. Dann 1 Stunde im Kühlschrank pökeln.

ZUBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und auf eine Temperatur von 140 °C erhitzen. Die Makrelen aus der Pökellake nehmen und gut trocken tupfen. Eine Auffangschale etwa 1 cm hoch mit Wasser füllen.
  2. Ein Apfel-Holzstück auf die glühende Holzkohle legen. Den convEGGtor einsetzen und die Auffangschale daraufstellen. Den Edelstahlrost in das EGG einsetzen, das Heu kurz in Wasser tauchen und auf dem Rost verteilen. Die Makrelen auf das Heu legen und den Deckel des EGGs schliessen. Die Makrelen ca. 30 Minuten räuchern und dünsten, bis sie eine Kerntemperatur von 65 °C erreicht haben; die Temperatur kann mit dem Instant Read Thermometer gemessen werden.
  3. Die geräucherten und gedünsteten Makrelen aus dem EGG nehmen und die Haut der Fische entfernen. Dann die Makrelen mit einer Beilage nach Wahl servieren oder zu einem deiner Lieblingsgerichte weiterverarbeiten. Guten Appetit!

TIPP

Delikat mit einer Antiboise oder frischen Mayonnaise.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

BIG GREEN EGG APP

Mit der Big Green Egg App kann man mühelos seine eigenen Menüs zusammenstellen oder sich einfach von den traumhaften Gerichten des Executive Chefs inspirieren lassen. Wer seine Freunde oder die Familie überraschen und verwöhnen will, wird hier garantiert fündig. Und für besonders ehrgeizige EGGer gibt es die Big Green Egg Academy, mit der man die Kochkunst vom Meisterkoch selbst lernt. Vorgesehen ist auch die Möglichkeit, der App Freunde hinzuzufügen, neue EGG-Fans kennen zu lernen oder Fotos und Rezepte der eigenen Gerichte zu teilen. Willkommen in der grünen EGG-Welt!

Download the app

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden