An Ihrem Big Green Egg werden Sie ein Leben lang Freude haben, insbesondere wenn Sie es gut pflegen. Sie möchten wissen, wie Sie Ihr EGG richtig pflegen? Das zeigen wir Ihnen im folgenden Anleitungsvideo. Wir empfehlen Ihnen, auch die praktischen Pflegetipps zu lesen.

Das Video Ansehen

Das EGG abdecken

Ihr EGG kann problemlos das ganze Jahr hindurch draussen bleiben. Die einzigartige Keramik ist überaus wetterfest. Dennoch empfehlen wir Ihnen, das EGG zum Schutz der Metallteile mit einer Schutzhülle abzudecken, wenn Sie es nicht verwenden. Verwenden Sie dazu beispielsweise eine unserer praktischen EGG-Abdeckhauben, die in mehreren Grössen verfügbar sind.

Damit verhindern Sie, dass die Metallteile im Laufe der Zeit Rost ansetzen oder auf sonstige Weise beschädigt werden.

Regelmässig alle Schrauben und (Abdeck-)Muttern kontrollieren

Etwa einen Monat nach dem Zusammenbau des EGGs sollten Sie alle Schrauben und (Abdeck-)Muttern noch einmal auf ihren Sitz prüfen und bei Bedarf nachziehen.

Die langen Schrauben der schwarzen Spannbänder, welche die Keramik-Basis und den Keramik-Deckel umschliessen, dürfen dabei so stramm angezogen werden, bis sie eine leichte Krümmung aufweisen.

Metall- und Gussteile pflegen

Halten Sie die beweglichen Metallteile des EGGs, vor allem das Scharnier und das Zuluftventil, in optimalem Zustand, indem Sie diese ein paar Mal pro Jahr mit WD-40 oder einem Silikonspray einsprühen.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, das Abluftventil mit dem Einstellrad regelmässig mit etwas Pflanzenöl einzureiben. Achtung: Verwenden Sie dazu kein Olivenöl (auch nicht unser eigenes Olivenöl).

Filzrand austauschen

Nach einer gewissen Betriebsdauer muss der Filzrand zwischen dem Keramik-Deckel und der Keramik-Basis ersetzt werden. Der Filz sorgt für einen guten Schutz der Keramik und vermeidet das unerwünschte Eindringen von Luft.

Sie können den Filzrand ganz einfach selbst austauschen. Dazu brauchen Sie unser Dichtungsset, einen 13er-Schraubenschlüssel, ein Teppichmesser oder einen Farbkratzer, ein Tuch oder einen Topfkratzer und Aceton. Gehen Sie beim Ersetzen des Filzes wie folgt vor:

Schritt 1: Entfernen Sie die keramische Abdeckkappe oder das Abluftventil. Lösen Sie die Schrauben des oberen schwarzen Spannbandes mit dem Schraubenschlüssel, heben Sie den Keramik-Deckel vorsichtig heraus und stellen Sie ihn umgekehrt auf einen schützenden Untergrund. Achten Sie darauf, dass der Deckel nicht umfallen kann.

Schritt 2: Lösen Sie die Schrauben des unteren schwarzen Spannbands der Keramik-Basis und lassen Sie die Keramik-Basis an ihrem Platz.

Schritt 3: Entfernen Sie mit einem Teppichmesser und/oder Farbkratzer möglichst viel des alten Filzrands, der an der Keramik-Basis und am Keramik-Deckel klebt. Entfernen Sie die restlichen Filz- und Leimreste mit einem in Aceton getränkten Tuch oder Topfkratzer.

Schritt 4: Warten Sie mindestens eine Stunde, bis sich das Aceton verflüchtigt hat.

Schritt 5: Kleben Sie den neuen (selbstklebenden) Filz sorgfältig auf den Rand der Keramik-Basis und des Keramik-Deckels. Achten Sie darauf, dass sich die Filznähte der Basis und des Deckels nicht genau übereinander befinden und lassen Sie den Filz an der Aussenseite und nicht an der Innenseite überstehen (ansonsten würde der Filz bei Inbetriebnahme des EGGs verbrennen). Versuchen Sie, den Filz nicht so straff wie möglich aufzukleben, sondern lassen Sie noch etwas Spielraum. Durch die Hitze wird sich der Filz wahrscheinlich noch etwas zusammenziehen. Schneiden Sie den Filz an der Naht sorgfältig ab.

Schritt 6: Setzen Sie das Big Green Egg wieder zusammen. Legen Sie das Spannband um die Keramik-Basis und ziehen Sie die Schrauben fast vollständig an. Setzen Sie den Deckel vorsichtig in das obere Spannband und ziehen Sie auch hier die Schrauben fast vollständig an. Prüfen Sie, ob der Deckel und die Spannbänder gerade sitzen, schieben Sie sie ansonsten vorsichtig in die richtige Position, und ziehen Sie anschliessend alle Schrauben vollständig fest.

Ersetzen Sie gegebenenfalls noch weitere Einzelteile

Wir sind von der Qualität unserer Produkte (Modelle und Zubehör) überzeugt. Auch heute noch wird jedes Big Green Egg, das unser Werk verlässt, einer eingehenden Qualitätskontrolle unterzogen. Dank dieser Überprüfung können wir mit gutem Gewissen garantieren, dass unsere Produkte von höchster Qualität und die besten ihrer Art sind. Geht doch einmal etwas zu Bruch? Dann bieten wir erstklassigen Service und Garantie.

Sie haben leider keinen Anspruch auf Service und Garantie? Dann können Sie bestimmte Einzel- oder Zubehörteile, die im Lieferumfang enthalten sind, natürlich auch selbst austauschen. Zum Beispiel das Thermometer im Keramik-Deckel (die Tel-True Temperaturanzeige) oder den Edelstahlrost.

Mehr Pflege braucht es eigentlich nicht, damit Sie ein Leben lang Freude an Ihrem Big Green Egg haben. Lesen Sie weiter auf der Seite Service & Garantie oder laden Sie das Big Green Egg-Benutzerhandbuch herunter.

Big Green Egg hat die grösstmögliche Sorgfalt aufgewendet, damit die Benutzung des Kochgeräts so sicher wie möglich ist. Es liegt aber in der Verantwortung des Benutzers, auf die eigene Sicherheit und die seiner Umgebung zu achten, jederzeit vorsichtig zu sein und sorgfältig mit dem EGG und den Zubehörteilen umzugehen.

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmäßig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

Anmelden