• Gang

    Hauptgericht

  • Kategorie

    Fleisch

  • Kochtechnik

    Indirektes Garen,
    Slow cooking

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    15 minuten

  • Zubereitung

    120 minuten

  • Insgesamt

    135 minuten

Langsam gegarter Bauchspeck

Langsam gegarter Bauchspeck gehört zu den klassischen Gerichten, die du bestimmt gleich nach der Anschaffung deines Big Green Eggs zubereiten willst. Jedenfalls, wenn du – vielleicht bei Freunden oder der Familie – dieses herrliche Fleisch schon einmal genossen hast. Außerdem ist es ganz einfach zuzubereiten. Ein echter Evergreen eben, der sowohl den Anfängern als auch den Fortgeschrittenen unter den EGGern mit Sicherheit ausgezeichnet schmeckt. Dazu zündest du die Holzkohle in deinem Keramikgrill an und bereitest inzwischen den Bauchspeck vor. Dann legst du den Speck auf das Big Green Egg und brauchst nur noch zu warten, bis dir dein Kernthermometer automatisch signalisiert, wann es Essenszeit ist. Wetten, dass du eine neue Lieblingsspeise hinzugewonnen hast?

ZUTATEN

BAUCHSPECK

  • 1 kg Bauchspeck ohne Schwarte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • ½ EL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL grobe Meersalzflocken
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Lorbeerzweige

Langsam gegarter Bauchspeck

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem ConvEGGtor, der daraufgestellten Runden Auffangschale und dem Edelstahlrost auf 120 °C erhitzen.
  2. Inzwischen die Fettschicht des Bauchspecks kreuzweise einschneiden. Den Knoblauch schälen und die Zehen fein hacken. Die Blättchen vom Thymian und die Nadeln vom Rosmarin abzupfen und fein hacken. Den Pfeffer mit dem Salz und dem gemahlenen Kümmel mischen.
  3. Dann den Bauchspeck rundherum mit dem Olivenöl bestreichen und mit der Gewürzmischung bestreuen. Die Mischung gut festdrücken. Das Fleisch mit der Fettschicht nach oben auf die Arbeitsplatte legen. Die Fettschicht mit dem Knoblauch und den Kräutern bestreuen und diese ebenfalls gut andrücken. Die Enden der Lorbeerzweige in die Fettschicht stecken.
Langsam gegarter Bauchspeck

ZUBEREITUNG

  1. Den Bauchspeck mit der Fettschicht nach oben auf den Rost legen. Dann den Messfühler des Funkthermometers bis in die Mitte des Fleisches stecken und den Deckel des EGGs schließen. Die Kerntemperatur des Thermometers auf 85 °C einstellen. Das Fleisch 1½–2 Stunden garen lassen, bis diese Kerntemperatur erreicht ist.
  2. Den langsam gegarten Bauchspeck aus dem Big Green Egg nehmen und in schöne Scheiben schneiden.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

BIG GREEN EGG APP

Mit der Big Green Egg App kann man mühelos seine eigenen Menüs zusammenstellen oder sich einfach von den traumhaften Gerichten des Küchenchefs inspirieren lassen. Wer seine Freunde oder die Familie überraschen und verwöhnen will, wird hier garantiert fündig. Und für besonders ehrgeizige EGGer gibt es die Big Green Egg Academy, mit der man die Kochkunst vom Meisterkoch selbst lernt. Bald hast du auch die Möglichkeit, der App Freunde hinzuzufügen, neue EGG-Fans kennen zu lernen oder Fotos und Rezepte deiner eigenen Gerichte zu teilen. Willkommen in der grünen EGG-Welt!

Download the App

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden