• Gang

    Beilage,
    Hauptgericht,
    Lunch

  • Kategorie

    Fisch,
    Gemüse

  • Kochtechnik

    Grillen

  • Schwierigkeitsgrad

    Mittel


  • Vorbereitung

    20 minuten

  • Zubereitung

    35 minuten

  • Insgesamt

    55 minuten

  • Menge

    6 personen

Sind Sie auch verrückt nach gegrilltem Hummer aus dem Big Green Egg? Dann empfehlen wir Ihnen dieses Hummer-Rezept. Es ist ein vollwertiger Salat mit Couscous und gegrilltem Gemüse, den Sie als Beilage oder als Salat zum Sattessen servieren können. Nahrhaft und gesund!

ZUTATEN

SALAT

  • 500 g Couscous (eventuell mit sonnengetrockneten Tomaten)
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Zuckerschoten
  • 200 g Mini-Zucchini
  • 200 g grüner Mini-Spargel

HUMMER

  • 3 Hummer zu je 600 g
  • Meersalz

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Gusseisenrost auf 220 °C erhitzen.
  2. In der Zwischenzeit in einem Topf 600 ml Wasser zum Kochen bringen. Das Couscous mit dem Olivenöl in einer Schüssel vermischen und so viel Wasser zugießen, dass das Couscous knapp bedeckt ist. Die Schüssel abdecken und das Couscous ziehen lassen.
  3. Die Enden der Zuckerschoten abschneiden und die Fäden abziehen. Die Mini-Zucchini der Länge nach halbieren. Die eventuellen harten Enden vom Spargel abschneiden.

ZUBEREITUNG

  1. Die Zuckerschoten, die Mini-Zucchini und den Spargel auf dem Rost verteilen und ca. 2 Minuten grillen. Das Gemüse wenden und weitere 2 Minuten grillen.
  2. Das Couscous mit einer Gabel lockern und das gegrillte Gemüse untermischen.
  3. Die Spitze eines guten Kochmessers knapp hinter dem Kopf vom Hummer ansetzen und den Kopf der Länge nach mit einer schnellen Bewegung zerteilen. Danach den gesamten Hummer der Länge nach halbieren. Die Eingeweide entfernen, indem Sie die beiden Hälften ausspülen. Die Beine mit den Scheren und die Schwanzteile vom Kopf abbrechen. Bei den beiden anderen Hummern in gleicher Weise vorgehen.
  4. Die Beine auf den Rost legen und diese ca. 7 Minuten grillen. Die Beine umdrehen und die Schwanzteile mit der Fleischseite auf den Rost legen. Etwa 2 Minuten grillen, die Schwanzteile auf den Panzer legen und weitere 5 Minuten grillen. Nach jedem Schritt den Deckel des EGGs schließen.
  5. Die Beine und die Schwanzteile aus dem EGG herausnehmen. Die Beine an den Gelenken zerteilen und mit einer Schere den Panzer von den Beinen abschneiden. Die Beine aufbrechen und das Fleisch herauslösen. Das Fleisch aus den Schwanzteilen herauslösen und unter den Couscous-Salat mischen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmäßig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

Anmelden