Ein Big Green EGG ist zwar viel mehr als ein gewöhnlicher Grill, aber natürlich kann man darauf auch die leckersten BBQ-Klassiker zubereiten. Von marinierten Chicken Wings und saftigen Burgern bis zu einer ganzen Beef Brisket. Unser Big Green Egg-Experte Ralph de Kok präsentiert uns dieses Mal einige amerikanische Barbecue-Klassiker.

Basic Barbecue

Das Big Green Egg ist nicht nur für den charakteristischen, leckeren Geschmack der darauf zubereiteten Gerichte bekannt. Auch die Qualität, die Stabilität und die Vielseitigkeit dieses Kochgeräts ist für viele Menschen ein ausschlaggebender Grund, sich für diesen Allrounder zu entscheiden. Man kann damit unendlich viele Gerichte zubereiten, vom einfachen Eintopf über frisch gebackenes Brot bis hin zu typischen Grillklassikern.

Die meisten BBQ-Klassiker sind Grillgerichte. Schließlich waren die ersten Barbecues nichts anderes als Konstruktionen, mit denen Lebensmittel, überwiegend Fleisch, auf einem Rost über der Holzkohle gegrillt wurden. Nachdem Ed Fisher – der Begründer von Big Green Egg Inc. – in Japan den Kamado entdeckt hatte, stattete er dieses aus Ton gefertigte Kochgerät ganz im Sinne der amerikanischen Barbecue-Kultur schon bald mit einem Grillrost aus.

Damit schuf er ein Allround-Kochgerät zum Grillen, Backen, Kochen, Schmoren, Räuchern und Niedrigtemperaturgaren. Im Laufe der Jahre perfektionierte er seine Erfindung weiter, um letztlich mithilfe der hochwertigsten Materialien einen ganz eigenen Entwurf zu entwickeln: das moderne Big Green Egg.

Geschlossener Deckel

Auch wenn BBQ-Klassiker auf der Speisekarte stehen, bietet Ihnen das Big Green Egg einen großen Mehrwert. Denn gegrillt wird mit dem Big Green Egg, ebenso wie bei anderen Kochtechniken, mit geschlossenem Deckel. Die Lebensmittel bleiben dadurch viel saftiger und bei eventuell tropfendem Fett wird das Risiko einer Flammenbildung und damit eines Verbrennens der Lebensmittel stark reduziert.

Manchmal empfiehlt sich die Verwendung von Zubehörteilen. Die beim Grillen so beliebten Hähnchenteile werden durch den Einsatz des convEGGtors beispielsweise schön knusprig. Für die besten Burger verwendet man zwar die Standard-Grilltechnik, aber selbst dieser Klassiker sorgt für eine besondere Überraschung, wenn der Burger gefüllt wird.

Ein schönes Stück Fleisch wie ein Beef Brisket wiederum kann perfekt bei niedriger Temperatur gegart werden, was die Zubereitung erheblich vereinfacht. Das Beef Brisket hat zwar den Ruf, schnell trocken zu werden, aber im EGG bleibt das Fleisch dank der hohen Luftfeuchtigkeit schön saftig.

So bietet das Big Green Egg viele Möglichkeiten für eine einfachere und überraschende Zubereitung von BBQ-Klassikern, die immer wieder durch ihren exklusiven Geschmack begeistern!

Zelf BBQ classics bereiden op de Big Green Egg? Probeer deze 3 recepten!