• Gang

    Häppchen

  • Kategorie

    Geflügel

  • Kochtechnik

    Indirektes Garen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    15 minuten

  • Zubereitung

    40 minuten

  • Insgesamt

    55 minuten

  • Menge

    4 personen

Knusprige Hähnchenunterkeulen

Lieben Sie Hähnchenkeulen? Dann müssen Sie diesen BBQ-Snack wirklich einmal machen! Mit dem ConvEGGtor haben Sie sozusagen einen Ofen, um Ihre Hähnchenunterkeulen zu garen. Das Ergebnis sind schöne knusprige Hähnchenunterkeulen mit saftigem und zartem Fleisch, und als Bonus der köstliche Geschmacksakzent des Big Green Eggs. Zum Einreiben können Sie Ihre eigene Gewürzmischung wählen oder das untenstehende Rezept verwenden.

ZUTATEN

HÄHNCHEN

  • 12 Hähnchenunterkeulen
  • 1-2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 volle EL Knoblauchpüree
  • 6-8 EL Sojasoße oder Ketjap Manis

RUB (ZUM EINREIBEN)

  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • ½ EL gemahlener Ingwer
  • ½ EL gemahlene Kümmel
  • ½ EL Currypulver
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 EL dunkler Farinzucker
  • ½ EL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Salz

SERVIERVORSCHLAG

  • ½ rote Chilischote
  • 3 Zweige Koriander
  • 1 Bio-Limette
  • weiße BBQ-Soße

Knusprige Hähnchenunterkeulen

VORBEREITUNG

  1. Die Hähnchenunterkeulen in die rechteckige Auffangschale legen und mit Sonnenblumenöl beträufeln. Reiben Sie die Hähnchenunterkeulen mit dem Öl ein. Dann geben Sie das Knoblauchpüree auf die Hähnchenunterkeulen und reiben Sie es ebenfalls ein. Zum Schluss mit der Sojasoße oder dem Ketjap beträufeln, gut vermischen und das Huhn ca. 10 Minuten marinieren lassen; die Hähnchenunterkeulen beim Marinieren gelegentlich wenden.
  2. Zünden Sie in der Zwischenzeit die Holzkohle im Big Green Egg an und erhitzen Sie auf 200 °C. Die Zutaten für den Rub mischen.

ZUBEREITUNG

  1. Bestreuen Sie die Hähnchenunterkeulen mit dem Rub (die Menge der Gewürzmischung ist mehr als Sie benötigen, bewahren Sie den Rest für das nächste Mal auf). Bei Bedarf ca. 10 Stück Apfel-Holzchips auf die glühende Holzkohle streuen und den ConvEGGtor platzieren. Stellen Sie eine Einweg-Auffangschale darauf und setzen Sie den Grillrost   in das EGG.
  2. Legen Sie das Hähnchen auf den Rost und schließen Sie den Deckel des EGGs. Erhitzen Sie die Temperatur des EGGs wieder auf 200 °C und lassen Sie die Hähnchenunterkeulen ca. 40 Minuten garen, bis sie schön knusprig sind und eine Kerntemperatur von 77 °C haben. Sie können die Kerntemperatur mit einem Kernthermometer messen.
  3. In der Zwischenzeit die Garnitur zubereiten. Den Stiel aus der Chilischote entfernen und die Schote in dünne Ringe schneiden. Die Korianderblätter abzupfen und fein hacken. Etwas von der Limettenschale reiben und die Frucht in Spalten schneiden.
  4. Wenn die angegebene Kerntemperatur erreicht ist, entfernen Sie die Hähnchenunterkeulen aus dem EGG. Auf eine Schale legen und mit Chili, Koriander und geriebener Limettenschale bestreuen. Mit der weißen BBQ-Soße und Limettenspalten servieren, um den Saft über den Hähnchenunterkeulen auszudrücken.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmäßig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN