• Gang

    Beilage,
    Häppchen

  • Kategorie

    Vegetarisch

  • Kochtechnik

    Backen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    15 minuten

  • Zubereitung

    15 minuten

  • Insgesamt

    30 minuten

  • Menge

    4 personen

Gebakken tempeh

Tempeh ist ein fester Kuchen aus fermentierten Sojabohnen. Es enthält sehr viele Nährstoffe, sodass gebackenes Tempeh eine besonders gesunde Beilage mit indonesischem Flair ist.

ZUTATEN

Tempeh

  • 400 g Tempeh
  • 1 EL Currypulver
  • Meersalz
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 2-3 EL Ketjap Manis

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem convEGGtor, dem Rost und der halbrunden Grillplatte aus Gusseisen (mit der glatten Seite nach oben) auf 200 °C aufheizen.
  2. Inzwischen das Tempeh in 8 Scheiben von etwa 1 cm Dicke schneiden. Auf beiden Seiten mit dem Currypulver und mit Meersalz nach Geschmack bestreuen.

ZUBEREITUNG

  1. Das Sonnenblumenöl auf der Grillplatte erhitzen. Das Tempeh auf die Grillplatte legen und den Deckel des EGGs schließen. Das Tempeh ca. 6 Minuten backen.
  2. Die Tempeh-Scheiben umdrehen und nochmals 6 Minuten backen.
  3. Das Tempeh aus dem EGG nehmen. Je nach Geschmack mit Ketjap Manis besprenkeln und eventuell nachsalzen.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmäßig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

Anmelden