• Gang

    Hauptgericht

  • Kategorie

    Fisch

  • Kochtechnik

    Indirektes Garen,
    Räuchern

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Menge

    4 personen

Geräucherter Seebarsch mit gedünstetem Gemüse

Wolfsbarsch ist ein exquisiter Fisch mit einem süßen, milden Geschmack. Er kann auf diverse Arten zubereitet werden. In diesem Rezept räuchern wir den Wolfsbarsch im Big Green Egg. Wenn Sie zeitgleich mehrere Sorten Gemüse miträuchern, können Sie schnell und einfach eine leckere Mahlzeit auf den Tisch bringen!

ZUTATEN

Geräucherter Seebarsch

  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • ½ Zucchini
  • 3 Pomodori-Tomaten
  • 1 Bananenschalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 dünne Scheiben Speck
  • 8 runde Schalotten
  • 100 g kleine Kartoffeln (Drillinge)
  • 2 Zitronen
  • 2 Seebarsche à 500 g, entschuppt und
  • ausgenommen
  • 8 Thymianzweige
  • 150 g Champignons
  • 4 Rosmarinzweige
  • Olivenöl
  • Weißwein
  • 12 Zweige Brunnenkresse

ZUBEREITUNG

1. Das Big Green Egg, mit dem Cast Iron Grid, auf 230°C erwärmen. Die Wooden Grilling Plank in kaltem Wasser einweichen.

2. Den Stiel und die Samen der Paprikas entfernen. Paprika, Zucchini und Tomaten in große Stücke schneiden. Die Bananenschalotte schälen und in Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Speck in Streifen schneiden. Die runden Schalotten und die Drilling-Kartoffeln schälen und beides kurz blanchieren. Die Zitronen in dünne Scheiben schneiden.

3. Die Seebarsche an einer Seite ca. 7 Mal diagonal einschneiden und abwechselnd mit einem Thymianzweig und einer Scheibe Zitrone füllen. Das geschnittene und blanchierte Gemüse, die restlichen Zitronenscheiben, den Speck, die Champignons und den Rosmarin auf zwei große Stücke Aluminiumfolie verteilen. Mit Olivenöl und Weißwein beträufeln, mit Pfeffer und Salz würden und die Folie gut zufalten.

4. Die Seebarsche auf die eingeweichte Grilling Plank legen, diese auf den Rost des EGG legen und den Deckel schließen. Den Fisch 10 Minuten räuchern.

5. Die Gemüsepakete neben die Grilling Plank auf den Rost legen und mit geschlossenem Deckel 5-6 Minuten garen.

6. Die Grilling Plank und das Gemüse aus dem EGG nehmen. Vorsichtig die Haut vom Seebarsch abziehen, die Filets lösen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Gemüsepakete öffnen (Vorsicht: es kann heißer Dampf austreten) und das Gemüse über die Teller verteilen. Ein Seebarschfilet darauflegen und mit der Brunnenkresse garnieren.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmäßig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

Inspiration Today