Die Feiertage sind der ideale Zeitpunkt, um Ihre Gäste mit einem vorzüglichen Weihnachtsdinner aus dem Big Green Egg zu überraschen. Oder um sich für ein fantastisches Hauptgericht, dem Prunkstück des Abends, richtig ins Zeug zu legen. Zum Beispiel für einen klassischen gefüllten Truthahn, einen auf Zedernholz geräucherten Lachs, ein köstliches Kalbskarree, eine exotische Entenbrust oder eine Lammschulter mit Pilzen und Trüffeln. Mit diesen fünf Weihnachtsrezepten aus dem Big Green Egg landen Sie garantiert einen Riesenerfolg!

Gefüllter Truthahn

Der gefüllte Truthahn ist ein klassisches Weihnachtsessen! Der Truthahn wird unter anderem mit Pfifferlingen, Schweinehackfleisch, Knoblauch, Thymian und Rosmarin gefüllt. Möchten Sie mal richtig Eindruck machen? Dann sollten Sie einige Beilagen dazu servieren, wie zum Beispiel geröstetes Wintergemüse, geröstete Sternäpfel und Pommes duchesse.

Lesen Sie hier das Rezept für gefüllten Truthahn oder das Rezept für gefüllten Truthahn mit diversen Beilagen.

Auf Zedernholz geräucherter Lachs

Mit einem Räucherlachs aus dem Big Green Egg zaubern Sie auf einfache und schnelle Weise ein exquisites Hauptgericht auf den Tisch. Das Brett aus Zedernholz verleiht dem Lachs eine unnachahmliche, subtile Geschmacksnote. Berücksichtigen Sie bitte, dass der Lachs zwei Stunden vor der Zubereitung in einer Mischung aus Salz und Gewürzen gepökelt werden muss. In diesem Rezept für auf Zedernholz geräucherten Lachs wird die Pökelmischung noch mit Orangenschalen, Pfefferkörnern und frischem Thymian verfeinert. Gegrillte Brioche-Kugeln runden dieses Weihnachtsrezept perfekt ab!

Lesen Sie hier das Rezept für auf Zedernholz geräucherten Lachs.

Kalbskarree mit grünen Bohnen im Speckmantel, gefüllten Champignons, Kartoffelgratin und Dattelsoss

Gemeinsam mit den Gästen rund um das Big Green Egg ein Glas Sekt sowie den Duft eines leckeren Kalbskarrees genießen, das gerade gebraten wird. Schöner könnte der Abend nicht anfangen! Mit einem guten Thermometer wissen Sie stets genau, wann das Fleisch gar ist, sodass Sie sich hierüber keine Sorgen zu machen brauchen. Servieren Sie das Kalbskarree beispielsweise mit grünen Bohnen im Speckmantel, gefüllten Champignons, Kartoffelgratin und Dattelsoße.

Lesen Sie hier das Rezept für das Kalbskarree.

 

Entenbrust mit herzhaftem Strudel und Sellerie-Süsskartoffel-grati

Mit einer Entenbrust erhält Ihr Weihnachtsessen einen exotischen Anstrich. Bereiten Sie die Entenbrust auf dem Big Green Egg zu, damit das Fleisch superzart wird und das einmalige, feine Raucharoma aufnimmt. Kombinieren Sie die Ente mit dem herzhaften Strudel und dem Sellerie- Süßkartoffel-Gratin, und schon haben Sie einen reichlich mit Köstlichkeiten gedeckten Tisch.

Lesen Sie hier das Entenbrust-Rezept.

Lammschulter mit Pilzen und frischen Trüffeln

Dieses Lammschulter-Rezept hat der SVH-Meisterkoch René Brienen kreiert. Innerhalb seines Spezialgebiets gehört er zu den niederländischen Spitzenköchen. Sein Restaurant „Brienen aan de Maas“, in dem regelmäßig junges Lammfleisch aus dem Big Green Egg serviert wird, ist mit einem Michelinstern ausgezeichnet worden. Bereiten Sie dieses Lammschulter-Rezept von René Brienen an Weihnachten doch einmal selbst auf Ihrem EGG zu und schwelgen Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie im Genuss!

Lesen Sie hier das Lammschulter-Rezept von René Brienen.

 

Suchen Sie noch nach einem Dessertrezept, nach Vorspeisen oder nach vegetarischen Gerichten fürs Weihnachtsessen? Dann stöbern Sie einfach mal in unserer umfangreichen Rezeptdatei.