• Gang

    Hauptgericht

  • Kategorie

    Fleisch,
    Gemüse

  • Kochtechnik

    Dünsten,
    Räuchern

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    15 Minuten

  • Zubereitung

    270 Minuten

  • Total

    285 Minuten

  • Menge

    4 stück

Livar - Varkenswangen

Findest du auch, dass das Big Green Egg ganz wunderbar für Schmorgerichte geeignet ist? Dann teste unbedingt einmal dieses Rezept für geschmorte Schweinebäckchen in Tomatensauce. Übrigens ein Gericht, das man das ganze Jahr hindurch in seinem Keramikgrill zubereiten kann, denn Schmoren ist nicht nur eine typisch winterliche Zubereitungsart. Und dein Big Green Egg? Dem ist die aktuelle Aussentemperatur ziemlich egal, und es ist – dank der Keramik von höchster Qualität – stets sehr temperaturbeständig. Gleichgültig, wie warm oder kalt es draussen ist.

ZUTATEN

SCHMORFLEISCH

  • 12 Schweinebäckchen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 frische Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 6 Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Geflügelbouillon
  • 2 EL geriebener Mozzarella
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 12 Basilikumblättchen

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und das EGG ohne Zubehör auf 150 °C erhitzen. In der Zwischenzeit die Häute von den Schweinebäckchen entfernen.

ZUBEREITUNG

  1. Die Schweinebäckchen mit Pfeffer und Salz bestreuen. Eine halbe Handvoll Apfel-Holzchips und eine halbe Handvoll Kirsch-Holzchips auf die glühende Holzkohle streuen und den convEGGtor einsetzen. Den Edelstahlrost in das EGG einsetzen und die Schweinebäckchen darauflegen. Den Deckel des EGGs schliessen und die Schweinebäckchen ca. 20 Minuten räuchern. Durch das Einsetzen des convEGGtors wird die Temperatur im EGG auf etwa 110 °C sinken; das EGG während des Räucherns auf dieser Temperatur halten.
  2. Inzwischen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und schnippeln. Die Blättchen vom Thymian und die Nadeln vom Rosmarin abzupfen und fein hacken. Die Tomaten in grobe Stücke schneiden.
  3. Die Schweinebäckchen aus dem EGG nehmen und zur Seite legen. Den Rost und den convEGGtor herausnehmen und den Rost dann wiedereinsetzen. Die Gusseisenpfanne auf den Rost stellen und das EGG auf 200 °C erhitzen; bei steigender Temperatur wird die Pfanne schon einmal vorgewärmt.
  4. Das Olivenöl, die Zwiebeln, den Knoblauch, den Thymian und den Rosmarin in die Pfanne geben und andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Ab und zu umrühren und den Deckel des EGGs nach jedem Schritt schliessen. Die Tomaten durch die Zwiebelmischung rühren und mit der Geflügelbouillon ablöschen. Dann die Sauce zum Kochen bringen.
  5. Die Schweinebäckchen in die Sauce legen und die Pfanne aus dem EGG nehmen. Den Rost herausnehmen, den convEGGtor einsetzen und den Rost zurücklegen. Die Pfanne wieder auf den Rost stellen und den Deckel des EGGs schliessen. Die Schweinebäckchen 3 bis 4 Stunden in der Sauce schmoren lassen, bis sie weich sind. Durch das Einsetzen des convEGGtors wird die Temperatur im EGG auf etwa 140 °C sinken; das EGG während des Schmorens auf dieser Temperatur halten. Die Schweinebäckchen während des Schmorens ab und zu wenden und den Deckel des EGGs nach jedem Schritt schliessen.
  6. Wenn die Schweinebäckchen weich sind, den geriebenen Mozzarella mit dem Parmesan vermischen. Auf jedes Bäckchen etwas von der Käsemischung streuen. Den Deckel des EGGs schliessen und das Ganze noch einmal 10 bis 15 Minuten garen lassen, bis der Käse geschmolzen ist.
  7. Die Pfanne aus dem Big Green Egg nehmen und auf jedes Schweinebäckchen ein Basilikumblättchen legen. Die Pfanne auf einem feuerfesten Untersetzer auf den Tisch stellen.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

BIG GREEN EGG APP

Mit der Big Green Egg App kann man mühelos seine eigenen Menüs zusammenstellen oder sich einfach von den traumhaften Gerichten des Executive Chefs inspirieren lassen. Wer seine Freunde oder die Familie überraschen und verwöhnen will, wird hier garantiert fündig. Und für besonders ehrgeizige EGGer gibt es die Big Green Egg Academy, mit der man die Kochkunst vom Meisterkoch selbst lernt. Vorgesehen ist auch die Möglichkeit, der App Freunde hinzuzufügen, neue EGG-Fans kennen zu lernen oder Fotos und Rezepte der eigenen Gerichte zu teilen. Willkommen in der grünen EGG-Welt!

Download the app

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden