• Gang

    Hauptgericht

  • Kategorie

    Fleisch

  • Kochtechnik

    Dünsten,
    Indirektes Garen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    20 Minuten

  • Zubereitung

    150 Minuten

  • Total

    170 Minuten

  • Menge

    4 stück

Asiatische geschmorte Short Ribs

Meistens werden Short Ribs vom Rind langsam & auf kleiner Flamme am Knochen auf dem Keramikgrill geräuchert. Bei diesem Rezept für asiatische Short Ribs haben wir die Zubereitung einmal abgewandelt. Das Fleisch wird von den Knochen abgeschnitten – was dann auch als „boneless shortribs“ bezeichnet wird – und nach einer 24-stündigen Marinierung auf dem Big Green Egg geschmort. Das Ergebnis sind geschmorte Short Ribs, eine köstliche Variante des Rinderschmorfleisches.

ZUTATEN

SHORT RIBS

  • 1 Short Rib vom Rind mit 4 Rippen
  • 2 EL Sushi-Essig
  • 100 ml Reiswein
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2–3 frische Korianderzweige
  • 20 g Sojasprossen

MARINADE

  • 1 rote Chilischote
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 TL kandierter Ingwer
  • 60 ml Ketjap Manis
  • 50 ml Sojasosse
  • 20 ml Tomatenketchup
  • 10 ml Ingwersirup
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL dunkler Farinzucker
  • 1 TL Currypulver

Asiatische geschmorte Short Ribs

VORBEREITUNG

AM VORTAG

  1. Die Short Rib auf der Knochenseite auf die Arbeitsplatte legen und das Fleisch von den Knochen abschneiden. Eventuelle Häute entfernen und das Fleisch in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden.
  2. Für die Marinade die Chilischote halbieren und den Stiel und die Samenleiste entfernen (ein Stückchen für die Garnierung beiseite legen). Das Fruchtfleisch in dünne Ringe schneiden. Die rote Zwiebel schälen und schnippeln. Den Knoblauch schälen und die Zehen fein hacken. Das Zitronengras zerdrücken. Alle Zutaten für die Marinade miteinander vermischen und dann mit dem Fleisch mischen. Die Fleischmischung 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
Asiatische geschmorte Short Ribs

ZUBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem ConvEGGtor und dem Rost  auf 140 °C erhitzen. Inzwischen das Fleisch in einem Sieb abtropfen lassen. Hierbei die Marinade auffangen.
  2. Nun die Gusseisenpfanne auf dem Rost erhitzen. Das Fleisch in der Pfanne anbraten. Eventuell ausgetretenes Fett aus der Pfanne entfernen und das Fleisch mit dem Sushi-Essig und dem Reiswein ablöschen. Die aufgefangene Marinade hindurchrühren. Den Deckel des EGGs schliessen und das Fleisch ca. 2 Stunden schmoren lassen, bis es weich gegart ist.
  3. Das beiseite gelegte Stück Chilischote und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Korianderblätter abzupfen und fein hacken. Dann die Pfanne aus dem Big Green Egg nehmen und das Rinderschmorfleisch mit der Chilischote, den Frühlingszwiebeln, den Sojasprossen und dem Koriander bestreuen.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

DIE BIG GREEN EGG COMMUNITY

Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mehr aus Ihrem Big Green Egg! Tauchen Sie ein in eine Welt voll kulinarischer Möglichkeiten. Stellen Sie Fragen und teilen Sie Erfahrungen auf Facebook (BigGreenEggDeutschland) und Instagram (biggreeneggde). Taggen Sie @biggreeneggde, verwenden Sie die Hashtags #TheEvergreen und #forevergreen und werden Sie Teil der Community! Wir sorgen für schöne Erinnerungen. Machen Sie mit?

MACHEN SIE MIT?

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden