• Gang

    Hauptgericht,
    Lunch

  • Kategorie

    Fleisch,
    Gemüse

  • Kochtechnik

    Dünsten,
    Grillen,
    Poffen

  • Schwierigkeitsgrad

    Mittel


  • Vorbereitung

    15 Minuten

  • Zubereitung

    50 Minuten

  • Total

    65 Minuten

  • Menge

    2 stück

Bratwurst

Es ist an der Zeit, der typisch schweizerischen Bratwurst, einem echten BBQ-Klassiker, ein neues Gesicht zu geben. Bist du auch so verrückt nach Bratwurst mit Kartoffelsalat oder einem Bürli? In diesem Big Green Egg-Rezept schaffen wir eine ganz neue Verbindung! Verwende anstelle eines Bürli Ofenkartoffeln, die du mit im Keramikgrill geschmortem Sauerkraut belegst. Den krönenden Abschluss bildet natürlich die Bratwurst vom Grill mit Kräuterfrischkäse. Da macht das Servieren Freude!

ZUTATEN

BRATWURST

  • 2 längliche, mehlige Kartoffeln
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Weisswein
  • 2 Bratwürste nach Wahl
  • 2 Zweige glatte Petersilie

KRÄUTERFRISCHKÄSE

  • 5 Schnittlauch-Halme
  • 100 g Frischkäse

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und auf auf 200 °C erhitzen.
  2. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und trocken tupfen.

ZUBEREITUNG

  1. Die Kartoffeln auf die glühende Holzkohle legen, den Deckel des EGGs schliessen und die Kartoffeln ca. 25 Minuten rösten lassen; während des Röstens regelmässig wenden. Das Sauerkraut in einem Sieb unter kaltem Wasser kurz abspülen und abtropfen lassen.
  2. Die Kartoffeln aus dem EGG nehmen und den Gusseisenrost einsetzen. Die Kartoffeln auf den Rost legen und den Gusseiserner Saucentopf ebenfalls auf den Rost stellen. Das Olivenöl in die Pfanne giessen und das Sauerkraut hinzufügen. Den Weisswein zugeben, den Deckel des EGGs schliessen und das Sauerkraut für ca. 10 Minuten schmoren lassen, während die Kartoffeln weiter rösten. Währenddessen für den Kräuterfrischkäse den Schnittlauch fein hacken. Den Frischkäse mit einer Gabel lösen und mit Schnittlauch sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kräuterfrischkäse beiseitestellen.
  3. Das Sauerkraut wenden und die Würstchen auf den Rost legen. Die Würstchen grillieren, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist. Halte bei einer Schweinsbratwurst die Kerntemperatur von 85 °C ein. Die Würstchen während des Grillierens gelegentlich wenden.
  4. Würstchen, Sauerkraut und Kartoffeln aus dem EGG nehmen. Die Kartoffeln vorsichtig längs aufschneiden. Das Sauerkraut über die Kartoffel verteilen und eine Bratwurst darauflegen. Mit einem Löffel Kräuterfrischkäse und Petersilie garnieren.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

BIG GREEN EGG APP

Mit der Big Green Egg App kann man mühelos seine eigenen Menüs zusammenstellen oder sich einfach von den traumhaften Gerichten des Executive Chefs inspirieren lassen. Wer seine Freunde oder die Familie überraschen und verwöhnen will, wird hier garantiert fündig. Und für besonders ehrgeizige EGGer gibt es die Big Green Egg Academy, mit der man die Kochkunst vom Meisterkoch selbst lernt. Vorgesehen ist auch die Möglichkeit, der App Freunde hinzuzufügen, neue EGG-Fans kennen zu lernen oder Fotos und Rezepte der eigenen Gerichte zu teilen. Willkommen in der grünen EGG-Welt!

Download the App

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden