• Gang

    Nachspeise

  • Kategorie

    Feingebäck

  • Kochtechnik

    Backen

  • Schwierigkeitsgrad

    Mittel


  • Vorbereitung

    20 Minuten

  • Zubereitung

    75 Minuten

  • Total

    95 Minuten

  • Menge

    1 personen

Schokoladentorte mit Heidelbeermousse

Sie möchten mit dem Big Green Egg eine leckere Torte backen? Dann haben wir hier das ultimative Rezept für eine unwiderstehliche Schokoladentorte für Sie. Da sich die Torte hervorragend vorbereiten lässt, brauchen Sie diese am Tisch nur noch anzuschneiden.

ZUTATEN

Teig

  • ½ Zitrone zum Entfetten
  • Butter zum Einfetten
  • 7 Eier
  • 210 g Zucker
  • 110 g Mehl + etwas Mehl zum Bestäuben
  • 110 g Kakaopulver

Heidelbeermousse

  • 4 Blätter Gelatine
  • 200 g Heidelbeerpüree
  • Saft von 1 Zitrone
  • 200 g Heidelbeeren
  • 400 ml Sahne
  • 160 g Zucker
  • 400 g Mascarpone

Schokoladenglasur

  • 2 Blätter Gelatine
  • 250 g Zartbitterschokolade
  • 300 ml Sahne
  • 200 g Zucker
  • 100 g gesalzene Butter

Dekorieren

  • Himbeeren
  • Heidelbeeren
  • Tortendeko aus Schokolade
  • Atsina Cress oder Minze
  • Essbare Blütenblätter

ZUBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem convEGGtor, dem Stainless Steel Grid und dem Baking Stone auf 180 ºC erhitzen. Die Rührschüssel und die Rührstäbe des Mixers mit einer halben Zitrone gründlich entfetten. Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Den Rand der Springform mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben und das überschüssige Mehl aus der Form klopfen.
  2. Für den Teig die Eier verquirlen und unter ständigem Rühren nach und nach den Zucker zugeben. Dann Mehl und Kakaopulver untermischen. Den Teig in die Form geben und diese auf den Rost des Big Green Eggs stellen. Den Deckel schliessen und den Kuchen in ca. 30 Minuten gar backen. Mit einem Holzstäbchen oder einer Stricknadel prüfen, ob der Kuchen gar ist. Den Kuchen aus der Springform nehmen, abkühlen lassen und dreimal waagerecht durchschneiden.
  3. In der Zwischenzeit für die Heidelbeermousse die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Das Heidelbeerpüree mit dem Zitronensaft erhitzen. Die Gelatine ausdrücken und in der Heidelbeermischung auflösen.
  4. Die Heidelbeeren fein hacken. Die Sahne mit dem Zucker schön cremig schlagen. Die Mascarpone mit der Heidelbeermischung verrühren und zusammen mit den fein gehackten Heidelbeeren unter die cremige Sahne heben. Die Mousse in einen Spritzbeutel geben.
  5. Auf den unteren Kuchenboden eine Schicht Heidelbeermousse spritzen. Dann vorsichtig den zweiten Boden darauflegen und diesen ebenfalls mit einer Schicht Mousse bedecken. Einen Rest der Mousse zum Dekorieren aufheben. Mit der dritten Kuchenschicht abdecken und die Torte auf ein Kuchengitter geben, welches Sie wiederum auf eine Schale oder einen grossen Teller stellen.
  6. Für die Schokoladenglasur die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen und die Schokolade in Stücke brechen. Die Sahne mit dem Zucker und der Butter bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen, die Gelatine ausdrücken und in der Sahnemischung auflösen. Die Schokoladenstückchen unterheben und so lange rühren, bis diese geschmolzen sind.
  7. Nun die Schokoladenglasur über die Torte giessen und dafür sorgen, dass sie rund herum mit der Glasur bedeckt wird. Die Torte mit Himbeeren, Heidelbeeren, Schoko-Deko, Atsina Cress oder frischer Minze, den essbaren Blütenblättern und dem aufgehobenen Rest der Heidelbeermousse dekorieren und die Glasur aushärten lassen.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmässig per Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die feinsten Rezepte, inspirierende Vorschläge für saisonale Menüs, praktische Tipps und vieles mehr!

Inspiration Today

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden