• Gang

    Häppchen

  • Kategorie

    Fisch

  • Cooking technique

    Grillen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    20 Minuten

  • Zubereitung

    5 Minuten

  • Total

    25 Minuten

  • Menge

    10 persons

Schwärmen Sie für Austern? Dann müssen Sie unbedingt einmal diese herrlichen, gegrillten Austern aus dem Big Green Egg ausprobieren. Die Kombination aus der salzigen Auster, dem Dressing und dem Big Green Egg-Aroma ergibt einen wirklich sensationellen Geschmack! Ein unglaublich köstliches Häppchen, das Sie im Handumdrehen zubereitet haben. Sie brauchen die Frühlingszwiebeln für das Thai-Dressing nicht zwingend zu grillen, aber das Dressing schmeckt dadurch einfach leckerer.

ZUTATEN

AUSTERN

  • 10 Austern
  • 500 g grobes Meersalz

DRESSING

  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Chilischote
  • 3 cm Ingwerwurzel
  • 5 EL Sojasauce (Kikkoman weniger Salz)
  • 1 Bio-Limette

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Gusseisenrost auf 200 °C erhitzen.
  2. Die Frühlingszwiebeln auf den Rost legen, den Deckel des EGGs schliessen und die Zwiebeln ca. 3 Minuten grillen. Aus dem EGG herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in dünne Ringe schneiden. Die Chilischote halbieren, Stiel und Samenstränge entfernen und das Fruchtfleisch fein schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Dann all diese Zutaten zusammen mit der Sojasauce in eine Schüssel füllen. Die Limettenschale über der Schüssel fein raspeln, die Frucht halbieren und den Saft auspressen.
  3. Einen Teller mit Meersalz bereitstellen. Die Austern öffnen, indem Sie ein Austernmesser beim Scharnier an der Hinterseite der Auster zwischen die Schalenhälften stecken. Das Scharnier durchschneiden, indem das Austernmesser horizontal hin und her bewegt wird. Nicht rütteln, da sich sonst kleine Splitter ablösen. Das Messer zwischen den Schalenhälften an der Hinterseite durchziehen. Dann das Messer schräg nach oben halten und in Richtung der Coquille (des Schließmuskels) an der rechten Seite der Auster führen. Den Schliessmuskel durchschneiden und die obere Schalenhälfte abnehmen. Die untere Schalenhälfte mit der Auster darin auf das Meersalz legen (um eine stabile Lage zu erzielen).

ZUBEREITUNG

  1. Auf jede Auster ungefähr 3 Teelöffel des Dressings geben. Die Austern in der unteren Schalenhälfte auf den Rost legen und den Deckel des EGGs schliessen. Die Austern etwa 3 Minuten grillen. Inzwischen das Meersalz auf eine schöne Schale streuen.
  2. Die Austern aus dem EGG nehmen und auf das Meersalz legen.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmässig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

Anmelden