Big Green Egg

Wenn Sie sich für ein Big Green Egg entscheiden, haben Sie einen Keramikgrill von allerbester Qualität gewählt. Einen Keramikgrill, der in dieser Art einzigartig ist. Was ist sein wichtigstes Merkmal? Die Keramik, auf die Big Green Egg eine lebenslange Garantie bietet. In diesem Blog lesen Sie unter anderem, welche Funktion die Keramik besitzt, warum deren Qualität so wichtig ist, welche Vorteile sie hat und wie Sie sie pflegen können.

Keramik

Die Funktion der Keramik

Für die reibungslose Funktionsfähigkeit eines Keramikgrills wie dem Big Green Egg spielt eine Reihe von Elementen eine entscheidende Rolle. Zum Beispiel der Deckel und die Form des Keramikgrills, um eine gute Wärmezirkulation zu erreichen, und zudem die Qualität der Keramik, aus der der Grill hergestellt wird. Letzteres ist wichtiger, als Sie vielleicht glauben. Denn nur die beste Keramik zeichnet sich unter anderem durch Langlebigkeit aus. Ausserdem sorgt dieses Material dafür, dass Sie die Temperatur perfekt kontrollieren können, und hat es einen positiven Einfluss auf den Geschmack der Zutaten und Gerichte, die Sie hiermit garen. Die Qualität der Keramik ist also von ausschlaggebender Bedeutung.

Die ultimative Keramik von Big Green Egg

In Bezug auf die Qualität der Keramik gibt es unter den Keramikgrills gewaltige Unterschiede. Ed Fisher, der Gründer von Big Green Egg, kam bereits im vorigen Jahrhundert zu dem Schluss, dass die Keramik der Keramikgrills, die er aus Asien importierte, nicht seinem gewünschten Qualitätsstandard entsprach. Sie war verbesserungsfähig! Als er in den 1990er-Jahren nach der ultimativen Keramik für das Big Green Egg suchte, wurde er in Nordamerika fündig. Und zwar bei einer Hightech-Fabrik in Mexiko, die hochmoderne Keramik mit idealen Eigenschaften herstellen konnte. Hierbei wird von Technologien Gebrauch gemacht, die von der NASA entwickelt wurden.

Perfekte hitzebeständige Eigenschaften

Seitdem gibt es eine exklusive Zusammenarbeit mit dieser Fabrik. Das Big Green Egg ist der einzige Keramikgrill, der hier hergestellt wird. Im Gegensatz zu den meisten Keramikgrills, die nach wie vor aus Asien stammen. Die Keramik des Big Green Eggs besteht aus einer einzigartigen, sorgfältig ausbalancierten, feinen Tonmischung. Dies sorgt für einen feine Struktur der Keramik und macht sie stark und langlebig. Zudem absorbiert die feine Keramik weniger Feuchtigkeit aus den Zutaten wie Keramikgrills mit einer gröberen Keramik. Daher zeichnet sich das hierauf zubereitete Gericht durch einen besseren Geschmack und mehr Saftigkeit aus. Ein weiterer wichtiger Punkt: Beim Erhitzen dehnt sich die Keramik aus, und beim Abkühlen schrumpft sie wieder. Dank der feinen Struktur der Keramik des Big Green Eggs geschieht dies auf gleichmässigere Weise, sodass das Risiko von Rissen minimal ist.

Big Green Egg

Das ganze Jahr hindurch EGGen

Eine der Eigenschaften der dicken, hochwertigen Keramik ist ihre extrem isolierende Wirkung. Dadurch speichert sie die Wärme und ist unempfindlich für die Aussentemperatur. Selbst bei Minusgraden ist es ein Leichtes, die Temperatur Ihres EGGs präzise zu regeln und stabil zu halten. Ausserdem reflektiert die Keramik die Wärme, sodass in Verbindung mit der Form der gewünschte Luftstrom entsteht. Ein zusätzlicher Vorteil der isolierenden Wirkung ist der extrem niedrige Verbrauch von Holzkohle.

Keramik Big Green Egg

Wo das EGG hergestellt wird

An dem gesamten Produktionsprozess sind ausschliesslich Experten beteiligt, die von der Kunst der Keramikherstellung mehr verstehen als jeder andere. Denn sie sind mit der jahrhundertealten mexikanischen Tradition der Qualitätskeramik aufgewachsen. Die Fabrik ist nach ISO 9001 zertifiziert und genügt somit dem höchsten Standard für Qualitätsmanagement, Produktionsmethoden und -qualität. Ein anerkannter Massstab für Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Zuverlässigkeit.

Wie es hergestellt wird

Nun wollen wir Sie einmal zu einer virtuellen Reise durch diesen Produktionsprozess mitnehmen und Ihnen einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen; da, wo das Big Green Egg Gestalt annimmt!

Das video ansehen

Was ist ein Kamado?

Geheime Zusammensetzung

Die genaue Zusammensetzung der Rohstoffe für das Big Green Egg können Sie als Zutatenliste für ein geheimes Familienrezept betrachten. Das Rezept für die Keramik des Big Green Eggs ist denn auch schon seit dem Beginn der exklusiven Zusammenarbeit mit der ultramodernen Keramikfabrik in Mexiko unverändert. Denn ausschliesslich mit den besten, sorgfältig ausbalancierten Inhaltsstoffen lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen. Aber auch nur dann, wenn man sie richtig verarbeitet. Daher ist das Brennverfahren ebenso wichtig wie eine ausgewogene Rohstoffmischung. Zeit ist hierbei die kostbarste Zutat.

Das Brennverfahren

Bevor das Brennverfahren beginnt, muss die Keramik zu 100 % getrocknet sein. Danach dauert das Verfahren selbst noch 2 Tage. Nachdem die keramischen Elemente mit der grünen, schützenden Glasurschicht versehen wurden, wird die Keramik langsam und gleichmässig auf 1.300 °C erhitzt. Um sie dann einige Stunden lang bei dieser Temperatur brennen zu lassen. Anschliessend wird die Temperatur ebenso langsam wieder auf die Umgebungstemperatur abgesenkt, und dann heisst es nur noch warten, bis die Keramik vollständig abgekühlt ist. Und das Ergebnis? Superstarke Keramik, die auch grossen Temperaturunterschieden standhalten kann.

Lebenslange Garantie

Aufgrund dieser ungewöhnlichen Produktionsmethode der Keramik besitzt das Big Green Egg eine erheblich längere Lebensdauer als vergleichbare Arten von Keramikgrills. Dank der ultimativen Kombination der Zusammensetzung und des Brennverfahrens der noch immer unübertroffenen Keramik. Wie oft Sie ein Big Green Egg auch verwenden, die Qualität der Keramik bleibt garantiert hervorragend. Davon sind wir überzeugt. Darum bieten wir auf das Material und die Konstruktion aller keramischen Bestandteile eine lebenslange Garantie. Auch das ist in der Welt der Keramikgrills nahezu einzigartig.

Grill-Schrubber

Die Pflege der Keramik

Über die Pflege der Keramik Ihres Big Green Eggs sind manchmal die verrücktesten Gerüchte im Umlauf. Das EGG bei hohen Temperaturen ohne Holzkohle heizen oder anzünden?  Unsinn! Die schwarze Farbe sagt höchstens etwas über Ihren Enthusiasmus für das EGGen aus. Es ist völlig ausreichend, die Innenseite der Keramikkuppel ab und zu mit einer Stahlbürste zu reinigen, um lose Russteilchen zu beseitigen.

Und die grüne Porzellanglasur auf der Aussenseite? Wenn Sie Ihren beinahe abgekühlten Keramikgrill dann und wann mit einer Schmierseifenlauge bearbeiten, bleibt nicht nur die Keramik, sondern auch das Äussere Ihres Big Green Eggs wie neu.

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

THE BIG GREEN EGG COMMUNITY

Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mehr aus Ihrem Big Green Egg! Tauchen Sie ein in eine Welt voll kulinarischer Möglichkeiten. Stellen Sie Fragen und teilen Sie Erfahrungen auf Facebook (BigGreenEggDeutschland) und Instagram (biggreeneggde). Taggen Sie @biggreeneggde, verwenden Sie die Hashtags #TheEvergreen und #forevergreen und werden Sie Teil der Community! Wir sorgen für schöne Erinnerungen. Machen Sie mit?

MACHEN SIE MIT?

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden