• Gang

    Lunch

  • Kategorie

    Feingebäck

  • Kochtechnik

    Backen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    75 minuten

  • Zubereitung

    30 minuten

  • Insgesamt

    105 minuten

  • Menge

    4 stück

Naanbrood

Naan ist ein köstliches Fladenbrot, das wir alle aus der indischen Küche kennen. Dieses Fladenbrot kannst du ganz leicht im Big Green Egg backen. Selbstgebacken schmeckt es schließlich am besten, insbesondere wenn du dazu den Keramikgrill verwendest. Der Teig für das Naanbrot braucht nur einmal aufzugehen und das Backen dauert nicht lange, so dass das Brot relativ schnell fertig ist. Ideal für eine Last-Minute-Party!

ZUTATEN

TEIG

  • 50 g Ei
  • 250 g Weizenmehl + etwas Mehl zum Bestäuben
  • 70 g Vollmilch
  • 30 g Joghurt mit 3,8 % Fett
  • 17 g frische Hefe
  • 15 g Olivenöl + etwas Öl zum Einfetten
  • 5 g Salz

TOPPING

  • 6 EL Butterschmalz
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Koriander

VORBEREITUNG

  1. Das Ei in der Schüssel eines Standmixers mit einem Schneebesen verquirlen. Die restlichen Zutaten für den Teig hinzufügen und den Teig mit dem Knethaken des Mixers bei mittlerer Geschwindigkeit 6 bis 7 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger und elastischer Teig entstanden ist. Du kannst den Teig natürlich auch von Hand kneten. Der Teig hat die richtige Konsistenz, wenn er sich zu einem dünnen Vlies auseinanderziehen lässt.
  2. Den Teig in eine mit Olivenöl eingefettete Schüssel legen, mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 60 Minuten gehen lassen. Nach dem Aufgehen fühlt sich der Teig trocken und seidig an und hat sein Volumen verdoppelt.

ZUBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem convEGGtor, dem Edelstahlrost und dem Backstein  auf 240 ºC erhitzen.
  2. Den Teig in der Zwischenzeit in 4 Portionen von je etwa 110 g aufteilen und diese rundwirken. Die Teiglinge auf einer mit Mehl bedeckten Arbeitsfläche zu etwa 4 bis 5 mm dicke Kreise mit einem Durchmesser von circa 20 cm ausrollen. Zwei Teigkreise auf den Backstein legen und den Deckel des EGGs schließen. Die Naanbrote 6 bis 8 Minuten backen, bis sie gar und goldbraun sind. Bei Bedarf nach der halben Backzeit umdrehen. Inzwischen für das Topping das Butterschmalz auslassen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Korianderblätter abzupfen und fein schneiden.
  3. Die Naanbrote aus dem EGG herausnehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Mit der Hälfte des Butterschmalzes bestreichen und mit der Hälfte des Knoblauchs und des Korianders bestreuen. Die restlichen Naanbrote in gleicher Weise auf dem Big Green Egg backen.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

BIG GREEN EGG APP

Mit der Big Green Egg App kann man mühelos seine eigenen Menüs zusammenstellen oder sich einfach von den traumhaften Gerichten des Küchenchefs inspirieren lassen. Wer seine Freunde oder die Familie überraschen und verwöhnen will, wird hier garantiert fündig. Und für besonders ehrgeizige EGGer gibt es die Big Green Egg Academy, mit der man die Kochkunst vom Meisterkoch selbst lernt. Bald hast du auch die Möglichkeit, der App Freunde hinzuzufügen, neue EGG-Fans kennen zu lernen oder Fotos und Rezepte deiner eigenen Gerichte zu teilen. Willkommen in der grünen EGG-Welt!

Download the App

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden