• Gang

    Lunch

  • Kategorie

    Gemüse,
    Salat,
    Vegetarisch

  • Kochtechnik

    Backen,
    Grillen,
    Räuchern

  • Schwierigkeitsgrad

    Mittel


  • Vorbereitung

    20 minuten

  • Zubereitung

    40 minuten

  • Insgesamt

    60 minuten

  • Menge

    4 personen

Vegetarische salade met couscous en gegrilde groenten

Aus einem einfachen Couscous-Salat zaubern Sie mit gegrilltem Gemüse ein besonders schmackhaftes Gericht. Sie können diesen überraschenden Genuss als vegetarischen Salat zum Mittag- oder zum Abendessen servieren. Und die Croûtons? Die grillen Sie natürlich selbst auf dem Big Green Egg!

ZUTATEN

Vegetarischer Salat

  • 250 g Couscous (eventuell mit sonnengetrockneten Tomaten)
  • 1 Focaccia (300 g)
  • 8 EL Olivenöl
  • 300 g kleine Rispentomaten
  • 6 Romana-Salatherzen
  • 3 Avocados
  • 200 g Bimi oder Brokkoliröschen
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 150 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 2 Noriblätter
  • Meersalz

ZUBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Cast Iron Grid auf 230 °C erhitzen. Den Couscous in eine Schüssel streuen und mit 5 EL Olivenöl besprenkeln. Nach Geschmack mit Meersalz bestreuen und soviel kochendes Wasser aufgießen, dass der Couscous 0,5 cm mit Wasser bedeckt ist. Die Schüssel abdecken und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Die Focaccia in 2,5 cm breite Scheiben und anschließend in kleine Würfel schneiden. Mit 3 EL Olivenöl beträufeln und nach Geschmack mit Seesalz bestreuen. Die Rispen von den Tomaten entfernen.
  3. Den Grillwok auf den Rost des EGG stellen. Die Brotwürfel darauflegen und den Deckel des EGGs schließen. In 15 Minuten knusprig backen, dabei regelmäßig wenden.
  4. Die Focaccia-Croûtons aus dem Wok nehmen. Den Gusseisenrost mit dem Cast Iron Grid Lifter aus dem EGG nehmen und 1 EL Cherry Wood Chips auf die glühende Holzkohle streuen. Nun den Rost einsetzen, den Grillwok darauf stellen und die Tomaten hineingeben. Den Deckel des EGGs schließen und die Tomaten etwa 10 Minuten lang räuchern. Regelmäßig wenden.
  5. Inzwischen die Salatherzen und die Avocados längs halbieren. Jede Avocadohälfte nochmals in vier Stücke um den Kern schneiden, die Schale dran lassen. Bimi (oder Brokkoli), Salatherzen und Avocadospalten auf den Rost legen und den Deckel des EGGs schließen. Das Gemüse und die Avocados etwa 2½ Minuten grillen, wenden und nochmals 2½ Minuten grillen.
  6. Das Gemüse und die Avocados aus dem EGG nehmen. Die Salatherzen nochmals halbieren und die Avocados schälen. In eine große Schüssel legen, mit Rotweinessig und Kürbiskernöl beträufeln und vorsichtig mischen. Den Couscous mit einer Gabel lockern, zusammen mit den Oliven, den Focaccia-Croûtons unter das Gemüse und die Avocados mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Noriblätter auf den Rost legen und von beiden Seiten in wenigen Sekunden knusprig grillen. Zerbröseln und über den Salat streuen. Den Salat lauwarm servieren.

Tipp

Sie können auch die einzelnen Zutaten vollständig abkühlen lassen, danach vorsichtig mengen und den Salat kalt servieren (die Croûtons und die Noribrösel erst kurz vor dem Anrichten darüber streuen). Den Salat abgedeckt in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren auf Zimmertemperatur bringen.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmäßig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

Inspiration Today

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden