• Gang

    Lunch,
    Vorspeise

  • Kategorie

    Gemüse,
    Obst,
    Salade,
    Vegetarisch

  • Kochtechnik

    Backen,
    Grillen,
    Indirektes Garen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    20 minuten

  • Zubereitung

    50 minuten

  • Insgesamt

    70 minuten

  • Menge

    4 personen

Gegrillten Avocados mit knusprigem Falafel

Hast du schon einmal Falafel gegessen? Diesen beliebten veganen Imbiss aus dem Nahen Osten kannst du auch ganz einfach auf deinem Big Green Egg zubereiten. Bei Falafel handelt es sich um ein Kichererbsen-Rezept, das oft als vegetarisches Gericht auf einem Brötchen serviert wird. Reizt es dich, selbst mal ein Falafel zuzubereiten? Dann bereitest du als Beilage am besten einen leckeren Salat aus gegrillten Avocados zu. Damit bringst du eine herrliche vegane Vorspeise oder ein köstliches Mittagessen auf den Tisch, das bei allen Anklang finden wird!

ZUTATEN

SALAT

  • 2 Little Gem-Salatherzen
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 Stangen grüner Spargel
  • 1 Scheibe Sushi-Ingwer
  • ½ Limette
  • 3 Avocados
  • 3 EL Olivenöl

FALAFEL

  • 500 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 1 Schalotte
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 1 TL Madras-Currypulver
  • ½ TL geräuchertes Paprikapulver (scharf)
  • ½ Bund krause Petersilie
  • ½ Bund Koriander
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 4 EL Sonnenblumenöl

SERVIEREN

  • 1 Zweig Koriander
  • 2 Schnittlauchhalme
  • ½ TL schwarze Sesamsamen

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem ConvEGGtor und dem Gusseisenrost  auf 180 °C erhitzen.
  2. In der Zwischenzeit die Kichererbsen für das Falafel gut abtropfen lassen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und schnippeln.
  3. Für den Salat die Little Gem-Salatherzen in sehr dünne Streifen schneiden. Die rote Zwiebel schälen und in 4 gleich große Scheiben schneiden. Die harten unteren Enden der grünen Spargelstangen abschneiden. Den Sushi-Ingwer fein schneiden und den Saft aus der Limette herauspressen.

ZUBEREITUNG

  1. Für das Falafel das Olivenöl im Green Dutch Oven erhitzen. Die Schalotte, den Knoblauch, die Kichererbsen und die Gewürze (Kurkuma, Kümmel, Curry- und Paprikapulver) hinzufügen und anbraten, bis die Schalotte glasig ist. Dann den Dutch Oven aus dem EGG nehmen und die Kichererbsenmischung abkühlen lassen.
  2. Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Die Schnittflächen der Avocadohälften, die Zwiebelscheiben und den Spargel mit 2 Esslöffeln des Olivenöls bestreichen. Die Avocadohälften (mit der Schnittfläche nach unten), die Zwiebelscheiben und den Spargel auf den Rost legen und ca. 3 Minuten grillen. Den Spargel nach etwa 1,5 Minuten drehen und die Avocadohälften und die Zwiebelscheiben um 90 Grad drehen. Die Zwiebelscheiben und den Spargel wenden und erneut 3 Minuten grillen; den Spargel nach ca. 1,5 Minuten nochmals drehen. Nach jedem Schritt den Deckel des EGGs schließen.
  3. Das Fruchtfleisch der Avocadohälften aus der Schale holen und in kleine Würfel schneiden (die Schalen zum Servieren aufbewahren). Die Spargelstangen halbieren und die unteren Hälften in kleine Würfel schneiden. Dann den Kern aus den Zwiebelscheiben herausdrücken, sodass 4 schöne Ringe übrig bleiben; der Kern der Zwiebel wird nicht verwendet. Die oberen Hälften der Spargelstangen und die Zwiebelringe zum Servieren beiseite legen. Die Avocados mit den Spargelwürfeln, dem fein geschnittenen Little Gem, dem Sushi-Ingwer, dem Limettensaft und dem Rest des Olivenöls mischen und den Salat mit Pfeffer und Salz abschmecken. 4 halbe Avocadoschalen mit dem Avocadosalat füllen. Der Rest der Schalen wird nicht benötigt.
  4. Für das Falafel die Blättchen von der Petersilie und dem Koriander abzupfen. Dann die Kräuter mit der abgekühlten Kichererbsenmischung in der Küchenmaschine fein mahlen; aber so, dass die Masse noch etwas Struktur hat. Das Mehl, das Backpulver sowie Pfeffer und Salz nach Geschmack mit der Kichererbsenmischung verrühren.
  5. Das Sonnenblumenöl in der Gusseisenpfanne (klein) erhitzen. Mit 2 Esslöffeln kleine Klöße aus der Kichererbsenmischung formen und diese in der Gusseisenpfanne rundherum goldbraun braten.
  6. Zum Servieren die Blätter vom Koriander abzupfen und die Schnittlauchhalme in Stücke von wenigen Zentimetern Länge zerschneiden. Auf jede mit Salat gefüllte Avocadohälfte einen Zwiebelring legen. Diese mit einigen Falafels füllen. Die beiseite gelegten Spargelhälften auf den Salat legen, mit den Sesamsamen bestreuen und mit dem Koriander und dem Schnittlauch garnieren.
Gegrillten Avocados mit knusprigem Falafel

TIPP

Du kannst die gefüllten Avocadohälften eventuell auch auf einem Rettichring servieren. Hierfür ein ungefähr 4 cm dickes Stück Rettich schälen und dieses in 4 Scheiben schneiden. Mit einem Ausstechring Kreise in der Mitte ausstechen, sodass du ca. 1 cm dicke Ringe erhältst.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

DIE BIG GREEN EGG COMMUNITY

Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie mehr aus Ihrem Big Green Egg! Tauchen Sie ein in eine Welt voll kulinarischer Möglichkeiten. Stellen Sie Fragen und teilen Sie Erfahrungen auf Facebook (BiggreeneggAT). Verwenden Sie die Hashtags #TheEvergreen und #forevergreen und werden Sie Teil der Community! Wir sorgen für schöne Erinnerungen. Machen Sie mit?

MACHEN SIE MIT?

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden