• Gang

    Hauptgericht,
    Lunch

  • Kategorie

    Geflügel,
    Gemüse

  • Kochtechnik

    Grillen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    20 minuten

  • Zubereitung

    40 minuten

  • Insgesamt

    60 minuten

  • Menge

    4 personen

Gegrillte Hähnchenschenkel & Gemüse

Dies ist ein sehr einfaches Rezept für Hähnchenschenkel mit gegrilltem Gemüse aus dem Big Green Egg, mit einem wunderbar würzigen, selbst gemachten Rub für das Hähnchen. Mithilfe des folgenden Tricks werden Ihre Hähnchen schön knusprig: Grillen Sie die Schenkel 15 Minuten auf der Haut und drehen Sie sie regelmäßig. Dadurch kommt fast jedes Stück der Haut mit dem Rost in Berührung, sodass es lecker knusprig werden kann.

ZUTATEN

Hähnchenschenkel

  • 4 Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut

Rub (zum Einreiben)

  • 2 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Meersalzflocken
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 TL gemahlene Muskatblüte
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL gemahlenes Zitronengras

Gemüse

  • 2 rote Spitzpaprika
  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Spargelbrokkoli (oder der Länge nach halbierte Brokkoliröschen)
  • 200 g Zuckerschoten
  • Meersalz

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem Gusseisenrost auf 220 °C erhitzen. In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Rub vermischen. Die hautlose Seite der Hähnchenschenkel mit der Rubmischung einreiben.
  2. Für das Gemüse die Spitzpaprika der Länge nach halbieren und Stiele sowie Samenleisten entfernen. Die Wurzeln und den Großteil des grünen Laubs von den Frühlingszwiebeln abschneiden.

ZUBEREITUNG

  1. Die Hähnchenschenkel auf der Hautseite auf den Rost legen und den Deckel des EGGs schließen. Die Hähnchenschenkel ca. 15 Minuten grillen; dabei alle 3 Minuten drehen. Hierdurch erhalten sie mehr Kontakt mit dem Rost, und die ganze Haut wird schön knusprig.
  2. Die Hähnchenschenkel wenden und noch ungefähr 3 Minuten auf der mit dem Rub eingeriebenen Seite grillen.
  3. Die Hähnchenschenkel aus dem EGG herausnehmen und locker mit Alufolie abdecken; nicht vollständig einpacken, sonst bleibt die Haut nicht knusprig.
  4. Nun den Spargelbrokkoli (oder die halbierten Brokkoliröschen) über den Rost verteilen. Den Deckel des EGGs schließen und das Gemüse ca. 3 Minuten grillen. Dann umdrehen und weitere 3 Minuten grillen. Das Gemüse aus dem EGG nehmen und mit Meersalz nach Geschmack bestreuen.
  5. Die Paprikahälften über den Rost verteilen. Den Deckel des EGGs schließen und die Paprika ca. 2,5 Minuten grillen. Dann umdrehen und weitere 2,5 Minuten grillen. Das Gemüse aus dem EGG herausnehmen und mit Meersalz nach Geschmack bestreuen.
  6. Die Frühlingszwiebeln über den Rost verteilen. Den Deckel des EGGs schließen und die Zwiebeln ca. 2 Minuten grillen. Dann umdrehen und weitere 2 Minuten grillen. Das Gemüse aus dem EGG herausnehmen und mit Meersalz nach Geschmack bestreuen.
  7. Die Zuckerschoten über den Rost verteilen. Den Deckel des EGGs schließen und die Schoten ca. 2 Minuten grillen. Dann umdrehen und weitere 2 Minuten grillen. Das Gemüse aus dem EGG herausnehmen und mit Meersalz nach Geschmack bestreuen. Bei einem größeren Modell als dem Mini können die Frühlingszwiebeln und die Zuckerschoten gleichzeitig gegrillt werden.
  8. Die Hähnchenschenkel und das Gemüse über die Teller verteilen.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmäßig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

Aanmelden