• Gang

    Häppchen,
    Vorspeise

  • Kategorie

    Fisch

  • Kochtechnik

    Grillen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    20 minuten

  • Zubereitung

    10 minuten

  • Insgesamt

    30 minuten

  • Menge

    6 personen

Jakobsmuscheln mit Haselnüssen und gegrilltem Chicorée

Eine gegrillte Jakobsmuschel ist ein ganz einfaches und leckeres Amuse Gueule. Da die Jakobsmuscheln schnell fertig sind, passt dieses Amuse Gueule auch hervorragend zu einem Weihnachtsmenü vom Big Green Egg. Oder Sie servieren sie an den Feiertagen als Partysnack. Die Jakobsmuscheln werden in der Schale gegart. Sie sollten sie daher nicht herauslösen.

ZUTATEN

Jakobsmuscheln

  • 6 Jakobsmuscheln in der Schale
  • 3 Chicoréestauden
  • 50 g Haselnüsse (geschält)
  • 2 EL Haselnussöl

ZUBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Cast Iron Grid auf 230 °C erhitzen.
  2. In der Zwischenzeit die Jakobsmuscheln mit einem schmalen, flachen Küchenmesser öffnen, indem Sie die Muschel mit der flachen Seite in Ihre Hand legen und gegen die Finger drücken. Stochern Sie in Höhe des Handgelenks vorsichtig mit einem Messer zwischen den Schalenhälften herum, bis das Messer dazwischen passt. Halten Sie das Messer mit der Schneideseite leicht schräg nach unten zur flachen Seite der Schale hin und schneiden Sie vorsichtig im Uhrzeigersinn (wenn Sie das Messer in der rechten Hand halten). Sobald die Muschel offen ist, brechen Sie die beiden Hälften auseinander. Achten Sie darauf, dass die Jakobsmuschel nicht von der runden Muschelhälfte abgelöst wird und entfernen Sie von Hand die Innereien. Spülen Sie die Jakobsmuschel in der Schale unter kaltem Wasser ab. Öffnen Sie in der oben beschriebenen Weise alle Jakobsmuscheln.
  3. Nun die Chicoréestauden der Länge nach halbieren und die Haselnüsse fein hacken.
  4. Die Schalen mit der Jakobsmuschel nach unten auf den Rost legen. Der Chicorée wird auf der Schnittfläche daneben gelegt. Beides zwei Minuten grillen.
  5. Die Schalen umdrehen und mit den fein gehackten Haselnüssen bestreuen. Den Chicorée um 45 Grad drehen. Beides zwei Minuten grillen. Den Chicorée aus dem EGG herausnehmen und die Jakobsmuscheln noch weitere 2 Minuten garen lassen. In der Zwischenzeit den gegrillten Chicorée in Streifen schneiden. Mit Haselnussöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Jakobsmuscheln aus dem EGG herausnehmen. Den Chicorée darüber legen und sofort servieren.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

Inspiration Today

Sie möchten Ihre Portion Inspiration regelmäßig per Mail erhalten? Abonnieren Sie dann unseren monatlichen Newsletter Inspiration Today und verleihen Sie Ihrem Postfach so eine appetitliche Note. Sie erhalten jeden Monat die leckersten Rezepte, inspirierende Ideen für Menüs der Saison, praktische Tipps und vieles mehr!

Anmelden

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden