• Gang

    Hauptgericht,
    Lunch

  • Kategorie

    Fisch

  • Kochtechnik

    Indirektes Garen

  • Schwierigkeitsgrad

    Mittel


  • Vorbereitung

    20 minuten

  • Zubereitung

    30 minuten

  • Insgesamt

    50 minuten

  • Menge

    2-4 personen

Mussels au gratin

Liebst du Muscheln? Dann solltest du dieses überraschend köstliche Gratin unbedingt einmal mit deinem Big Green Egg machen. Du nimmst dafür jedoch keine rohen Muscheln,  sondern bereits zubereitete. Die Muscheln werden dafür nicht gekocht, sondern im EGG pfannengerührt. Am besten bereitest du eine Extraportion dieser pfannengerührten Muscheln à la Big Green Egg zu und kannst sie dann im Handumdrehen am nächsten als gratinierte Muscheln servieren.

ZUTATEN

Muscheln

Sauce

  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl

Croûtons

  • 2 Scheiben weißes Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • ½ TL gelbe Currypaste

Garnierung

  • 1 Zweig glatte Petersilie

Servieren

  • Bauernbrot

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem convEGGtor und dem Edelstahlrost auf 210 ºC erhitzen. In der Zwischenzeit die Muscheln à la Big Green Egg abtropfen lassen und dabei die Flüssigkeit auffangen. Die Muscheln aus den Schalen nehmen und den Sud sieben. Das gesiebte Gemüse und den Sud beiseitestellen. Abkühlen lassen. Die Muschelschalen wegwerfen.
  2. Für die Soße die Schalotte schälen und würfeln. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Schalotte hinzufügen und das Mehl einrühren. Etwa 2 Minuten kochen lassen und unter Rühren mit einem Schneebesen so viel von dem abgekühlten Sud dazugeben, bis eine dicke Soße entsteht. Die Pfanne vom Feuer nehmen und das beiseite gestellte Gemüse untermischen.

ZUBEREITUNG

  1. Für die Croûtons die Gusseisenpfanne auf den Rost stellen. Den Deckel des EGGs schließen und die Pfanne einige Minuten lang vorheizen. In der Zwischenzeit die Kruste vom Weißbrot abschneiden und das Brot würfeln. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Butter, Knoblauch und Currypaste in die Gusseisenpfanne geben, durchrühren und den Deckel des EGGs schließen. Warten bis die Butter schäumt.
  2. Die Pfanne aus dem EGG nehmen, die Brotwürfel hineingeben und durch die Buttermischung rühren, bis sie rundherum bedeckt sind. Die Muscheln in einer kleinen Pfanne oder Auflaufform (Ø 20 cm) verteilen und die Soße gleichmäßig darüber gießen. Die Brotwürfel auf der Soße verteilen. Die Pfanne oder Auflaufform auf den Rost stellen, den Deckel des EGGs schließen und die Muscheln etwa 15 Minuten gratinieren lassen. Inzwischen die Petersilienblätter abzupfen und in Streifen schneiden.
  3. Die Pfanne oder Auflaufform aus dem EGG nehmen, mit der Petersilie bestreuen und mit dem Brot servieren.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

BIG GREEN EGG APP

Mit der Big Green Egg-App kannst du mühelos deine eigenen Menüs zusammenstellen oder dich von den köstlichsten Rezepten des Küchenchefs inspirieren lassen. Für besonders ehrgeizige EGGer gibt es die Big Green Egg Academy, in der man dem Meisterkoch selbst auf die Finger schauen kann. Ist dir ein Traumgericht in deinem EGG gelungen? Teile es dann mit der Big Green Egg Community, damit andere EGGer deine kulinarische Kreation mitgenießen können. Welcome to a world of green!

Download the app

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden