• Gang

    Häppchen

  • Kategorie

    Fisch

  • Kochtechnik

    Grillen

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht


  • Vorbereitung

    80 minuten

  • Zubereitung

    25 minuten

  • Insgesamt

    105 minuten

  • Menge

    16 stück

Gamba kebab from the Big Green Egg

Wahrscheinlich kennst du Kebabs als Fleischspieße mit Lamm-, Kalb- oder Hühnerfleisch. Hier haben wir eine leckere Variante mit Garnelen in der Hauptrolle, natürlich aus dem Big Green Egg! Außerdem verrät dir unser Chefkoch einen ganz einfachen Trick, wie man diese Fleischspieße herstellen kann. Wie das geht? Das erfährst du in diesem Rezept.

Willst du diesen leckeren Snack auf einer Party servieren? Dann kannst du die Spieße so vorbereiten, dass sie nur noch in deinem Keramikgrill gegrillt werden müssen. Am einfachsten geht das mit dem Spießgrill aus Gusseisen. Dieses Big Green Egg-Zubehör wurde speziell entwickelt, um Fleischspieße zu grillen und verhindert, dass sie dabei verbrennen.

ZUTATEN

Kebabs

  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g geschälte argentinische Garnelen
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Panko
  • ½ EL Speisestärke
  • 1 EL Sambal Manis
  • 1 TL Madras-Currypulver

Soße

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zweig Koriander
  • 200 ml süße Chilisoße

VORBEREITUNG

  1. Für die Kebabs die Schalotte und den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Alle Zutaten für die Kebabs mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und fein mahlen. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.
  2. In den Spritzbeutel mit dem Gamba-Hackfleisch eine etwa 2 cm große Öffnung schneiden. Einen Spieß in die Öffnung des Spritzbeutels in das Gamba-Hackfleisch stecken. Den Spritzbeutel leicht zusammendrücken und den Spieß dabei wieder herausziehen; auf diese Weise lassen sich einfach Kebabs herstellen. Den Kebab auf eine Platte legen und die weiteren Kebabs auf dieselbe Weise herstellen. Die Platte in den Kühlschrank stellen und die Kebabs 30 Minuten fest werden lassen.
  3. In der Zwischenzeit für die Soße die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Blätter vom Korianderzweig zupfen und feinschneiden. Die Frühlingszwiebel und den Koriander in die Soße mischen.

ZUBEREITUNG

  1. Zünde die Holzkohle im Big Green Egg an und bringe es mit dem Spießgrill aus Gusseisen auf eine Temperatur von 200 °C.
  2. Lege die erste Portion Kebabs auf den Spießgrill aus Gusseisen und schließe den Deckel des EGGs. Die Kebabs ca. 3 Minuten grillen, umdrehen und weitere 3 Minuten grillen. Die restlichen Kebabs auf dieselbe Weise grillen und mit der Soße servieren.

Passendes Zubehör

Passende Menüs

NEWSLETTER

Wollen Sie die neuesten Nachrichten per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter Inspiration Today und geben Sie Ihrem Postfach einen kulinarischen Touch. Sie erhalten dann automatisch aktuelle Mitteilungen zu interessanten Events und die leckersten Rezepte, praktische Tipps und vieles mehr!

ANMELDEN

BIG GREEN EGG APP

Mit der Big Green Egg-App kannst du mühelos deine eigenen Menüs zusammenstellen oder dich von den köstlichsten Rezepten des Küchenchefs inspirieren lassen. Für besonders ehrgeizige EGGer gibt es die Big Green Egg Academy, in der man dem Meisterkoch selbst auf die Finger schauen kann. Ist dir ein Traumgericht in deinem EGG gelungen? Teile es dann mit der Big Green Egg Community, damit andere EGGer deine kulinarische Kreation mitgenießen können. Welcome to a world of green!

Download the app

Anmelden

11 REZEPTE FÜR SIE

Abonnieren Sie den Big Green Egg-Newsletter, und Sie erhalten sofort ein E-Book mit den 11 leckersten EGG-Rezepten!

Anmelden