Bestimmt haben Sie schon einmal eine Fertigpizza auf dem Big Green Egg zubereitet. Viel leckerer und gesünder ist es allerdings, selbst eine frische Pizza zu machen. Und es macht zudem Spaß! Als Grundlage brauchen Sie ein gutes Rezept für einen Pizzateig und eine leckere Pizzasoße, die sich vorbereiten lässt. Danach belegen Sie die Pizza mit Ihren Lieblingszutaten und schon nach 5 Minuten ist Ihre Pizza fertig!

 

Die perfekte Pizza

Wenn es um die Zubereitung einer perfekten Pizza geht, schwören die Pizzabäcker aus Neapel auf einen traditionellen, mit Holz geheizten Steinofen. Der Steinofen hält nämlich sehr hohe Temperaturen aus und der Naturstein kann die Wärme gut speichern. Zwei unverzichtbare Voraussetzungen für einen lecker knusprigen Boden. Und wenn man den Ofen mit Holz heizt, bekommt die Pizza zudem ein köstliches, authentisches Aroma. Das Big Green Egg erfüllt all diese Bedingungen, sodass Sie zu Hause leicht und schnell eine perfekte Pizza zubereiten können.

Knuspriger Boden wie in Italien

Durch das Einsetzen des convEGGtors unter dem Rost wird die direkte Hitze der Holzkohle abgeschirmt. Auf diese Weise kann der Boden der Pizza nicht anbrennen. Da der Deckel des EGGs zwischen den einzelnen Verrichtungen immer geschlossen bleibt, kann die Wärme wie in einem Heißluftofen zirkulieren. Durch die Zirkulation der heißen Luft wird die Pizza gleichmäßig gegart. Und als zusätzlicher Vorteil der Luftzirkulation nimmt die Pizza den würzigen Geschmack der Holzkohle an. Wenn Sie den Back- und Pizzastein auf den Rost legen, verwandeln Sie Ihr EGG im Nu in einen Steinofen. In Kombination mit der richtigen Temperatur, und natürlich mit einem guten Rezept für den Pizzateig, schaffen Sie so die ideale Voraussetzung für einen knusprigen, authentischen Boden. Ein weiterer Vorteil des Big Green Eggs ist, dass dieser, im Gegensatz zum Steinofen, schnell die richtige Temperatur erreicht. Sie können also schneller loslegen und verbrauchen zudem weniger Heizmaterial.

Zelf pizza makenPizza selber machen

Das Einzige, was Sie, abgesehen von der Grundausstattung, bestehend aus einem EGG, einem convEGGtor, einem Backstein und einem Pizzarezept, für die Zubereitung einer frischen Pizza brauchen, ist selbstgemachte Pizzasoße und frische Zutaten. Wir haben für Sie Rezepte für eine klassische Pizza Margherita, eine leckere Pizza Quattro Formaggi und eine absolut überraschende Pizza mit Thunfisch und Seetang. Wetten, dass Sie schnell auf den Geschmack der Pizzazubereitung kommen und auf der Grundlage des Basiswissens sehr bald anfangen werden, mit den Zutaten für den Belag zu experimentieren? So backen Sie nicht nur eine perfekte Pizza, sondern verleihen ihr auch noch eine sehr persönliche Note!