Weihnachtsessen 2017:

Entscheiden Sie sich für ein Tomahawk-Steak, ein gegrilltes Lammrack oder ein Hirschsteak?


Die Zusammenstellung eines Weihnachtsmenüs sollte sorgfältig und von langer Hand geplant werden. Ob 3, 5 oder 10 Gänge, das Highlight des Menüs wird mit Bedacht ausgewählt und sollte zuvor unbedingt getestet werden. Ein schönes Stück Fleisch, perfekt gegart auf dem Big Green Egg. Damit erzeugen Sie bei allen Gästen leuchtende Augen! Aus diesem Grund präsentieren wir Ihnen in diesem Special schon einmal drei Rezepte, die sich hervorragend für Ihr Weihnachtsessen 2017 eignen: mariniertes Lammrack, Tomahawk-Steak und ein Klassiker: Hirschsteak.

Open Flavour

Zutaten


Tomahawk-Steak 

 

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 4 Stunden + 15 Minuten

Für 10 Personen

 

1 Tomahawk vom Rind mit 5 Rippen

Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Gegrilltes Lammrack

 

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Für 4 Personen

 

2 Lammracks

½ Bund Rosmarin

½ Bund Thymian

6 Knoblauchzehen

Senf

Meersalz

 

Hirschsteak

 

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitungszeit: 12 Minuten

Für 6 Personen

 

1 Hirschfilet, etwa 1,5 kg schwer

Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


VORBEREITUNG


Tomahawk-Steak
 

Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem ConvEGGtor und dem Rost auf 130 °C erhitzen. Eventuelle Sehnenhaut vom Tomahawk abschneiden und, sofern erforderlich, die Rippen mit einem Messer putzen (oder dies vom Metzger erledigen lassen).

 

Gegrilltes Lammrack

 

Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Gusseisenrost auf 180 °C erhitzen.

Eventuelle Sehnenhaut von den Lammracks abschneiden und, sofern erforderlich, die Rippen mit einem Messer putzen (oder dies vom Metzger erledigen lassen). Die Nadeln vom Rosmarin und die Blättchen vom Thymian abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Kräutern vermischen, alles mit Meersalz abschmecken.

Das Fleisch mit einer Schicht Senf bestreichen. Die Kräutermischung auf ein Schneidbrett streuen und das Fleisch der Racks in die Mischung drücken, sodass es mit einer Kräuterschicht bedeckt wird.

 

Hirschsteak
 

Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Gusseisenrost auf 250 °C erhitzen. Die Sehnenhaut vom Hirschfilet entfernen (oder dieses vom Wildhändler machen lassen).

Das Hirschfilet in sechs gleich große Scheiben schneiden.


Zubereitung


Tomahawk-Steak

 

Das Bratgestell in die Auffangschale stellen und das Tomahawk hineinlegen. Die Auffangschale auf den Rost stellen und den Messfühler des Funkthermometers in den Kern des Fleisches stecken. Die Kerntemperatur auf 48 °C einstellen. Den Deckel vom EGG schließen und das Tomahawk ca. 4 Stunden garen lassen, bis die eingestellte Kerntemperatur erreicht ist.

Die Auffangschale mit dem Bratgestell aus dem EGG herausnehmen. Den Rost entfernen und mit dem Rostheber den Gusseisenrost in das EGG einsetzen. Die Temperatur des Big Green Eggs auf 250 °C bringen. Das Tomahawk zwischen den Rippen in einzelne Steaks schneiden.

Die Tomahawk-Steaks auf den Rost legen und den Deckel des EGGs schließen. Das Fleisch nach ca. 1 Minute um eine Vierteldrehung wenden und den Deckel erneut schließen. Das Fleisch nach einer weiteren Minute umdrehen und den Vorgang wiederholen, damit auf beiden Seiten ein schönes Grillmuster entsteht.

Die Tomahawk-Steaks aus dem EGG herausnehmen und mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen.

 

Gegrilltes Lammrack

 

Die Lammracks mit der Fleischseite auf den Grillrost legen, den Deckel vom EGG schließen und das Fleisch ca. 2 Minuten lang grillen. Die Lammracks um 45 Grad drehen und weitere 2 Minuten grillen.

Die Lammracks danach umdrehen und den Fühler des Kernthermometers in den Kern des Fleisches stecken. Stellen Sie die Kerntemperatur auf 50 °C ein, so erzielen Sie die Garstufe medium rare. Die Lammracks nun etwa 14 bis 16 Minuten garen lassen, bis die eingestellte Kerntemperatur erreicht wurde.

Die Lammracks aus dem EGG herausnehmen. Das Fleisch locker mit Alufolie abdecken und etwa 5 Minuten ruhen lassen, ehe Sie es anschneiden.

Hirschsteak
 

Die Hirschsteaks auf den Rost legen und den Deckel des EGGs schließen. Das Fleisch nach ca. 2 Minuten um eine Vierteldrehung wenden und den Deckel erneut schließen. Nach weiteren 2 Minuten das Fleisch umdrehen und den Vorgang wiederholen, damit auf beiden Seiten ein schönes Grillmuster entsteht.

Die Hirschsteaks aus dem EGG herausnehmen und locker mit Alufolie abdecken. Das Fleisch ca. 4 Minuten ruhen lassen, ehe Sie es anschneiden.


Used
Accessoires


Rectangular Drip Pan (Rechteckige Auffangschale)

Rectangular Drip Pan (Rechteckige Auffangschale)

Wie die runde Auffangschale, ist auch die rechteckige Auffangschale eine multifunktionale Auffangschale aus Aluminium.

Dual Probe Remote Thermometer (Funkthermometer mit zwei Fühlern)

Dual Probe Remote Thermometer (Funkthermometer mit zwei Fühlern)

Mit diesem digitalen Funkthermometer können Sie sowohl die Kerntemperatur des Produkts als auch die Temperatur in der Kuppel des EGG bis auf den Grad genau messen. 

Cast Iron Grid Lifter (Rostheber)

Cast Iron Grid Lifter (Rostheber)

Mit einer Vierteldrehung sichern Sie den Rostheber für gusseiserne und emaillierte Roste. 

Porcelain-Coated V-Rack (V-Rack Bratenkorb/Rippenhalter)

Porcelain-Coated V-Rack (V-Rack Bratenkorb/Rippenhalter)

Echte Fleischliebhaber schwören auf den V-Rack. 

convEGGtor®

convEGGtor®

Der aus Keramik bestehende convEGGtor wirkt als Hitzeschild und schützt die Gerichte vor einem direkten Kontakt zur Hitzequelle. 

Cast Iron Grid (Rost aus Gusseisen)

Cast Iron Grid (Rost aus Gusseisen)

Der Rost aus Gusseisen verleiht Ihrem Essen den charakteristischen Grillgeschmack sowie einen Abdruck in Form eines Diamantmusters auf Speisen wie Gemüse, Fleisch und Geflügel.


Spread the word



Big Green Egg
Newsletter


Melden Sie sich an für eine Welt voller Geschmack, und verpassen Sie nie wieder unsere wunderbaren Rezepte, die phantasievollen saisonalen Gerichte, praktischen Tipps und vieles mehr.

Mann     Frau
Absenden